Porzellanmalerei

Es müsste in der fünften oder sechsten Klasse gewesen sein. 1989 oder 1990. Die halbe Klasse drängte sich ins Jungsklo. Kurz vorher war der Klassenkamerad triumphierend dort herausgestürmt: “Das müsst Ihr Euch angucken! Ich habe ein ‘L’ geschissen.” (Enabling Technology: Flachspüler.)

Inzwischen haben wir 2017. Über 7.000 “Erwachsene” haben im Internet feierlich gelobt, an jedem Tag im April mit dem Fahrrad zu fahren und auf Facebook oder Twitter oder Instagram (oder Facebook und Twitter und Instagram) täglich darüber zu berichten, unter dem Hashtag #30daysofbiking. Aus diesem Grunde (und nicht auf Porzellan, aber ich bin mindestens genauso stolz):

Das müsst Ihr Euch angucken! Ich habe eine ‘4’ gefahren. (Enabling Technology: Smartphone mit GPS.)

#30daysofbiking day 4 again / #myfirst #gpsdrawing #fürblödeideeabendsnochmalraus #hamburgbromptonpower

A post shared by Martin Lormes (@tfnab) on

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *